Vachinacion – Wir essen wie wir füttern. Moderne Massentierhaltung.

 

Vachinacion – Wir essen wie wir füttern

Unser Hunger nach Fleisch ist unendlich. Jeden Tag soll das Steak oder die Hähnchenkeule auf den Tisch, der Rollbraten auf den Grill und, und, und. Das Fleisch, im Supermarkt in mundgerechte Stücke verpackt, mit Haltbarkeitsdatum versehen, soll dabei auch noch möglichst billig sein. Die gesamte Wertschöpfungskette ist auf maximale Verwertung und Verfügbarkeit ausgelegt. Prima, oder? Nicht für alle Beteiligten: für die Tiere ist diese Lebensform in erster Linie eine Qual. Sie werden eingepfercht, gemästet und mit Anitbiotika vollgepumpt. Das ist die moderne, gewinnorientierte Form der Corrida. Waren Rinder früher in der Stierkampfarena Opfer der Sensationsgier der Menschen, so sind sie heute einfach nur ein Stück Lebensmittel.

Ein Plakat zum Nachdenken über Massentierhaltung – und für Deine Küche?

Das Plakatmotiv „Vachinacion“ ist in einer Serie von vier Plakaten zu dem Thema Massentierhaltung und Foodillustration entstanden. Es soll Fleisch-Liebhaber dazu anregen, auch mal über die dunkle Seite nachzudenken. Ein guter Platz für das Motiv wäre die Küche. Was meint Ihr?

Das zweite Motiv „Chickocyline“ findet Ihr übrigens hier. Die anderen beiden folgen in Kürze.

#illustration #illustration_saarland #youeatthewayyoufeed #foodillustration

illustration.saarland

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!