Tom Petty – 20. Oktober 1950 bis 2. Oktober 2017

 

Elvis leuchtete

Tom Petty – geboren am 20. Oktober 1950 hat mit 11 Jahren Elvis gesehen. Das war seine Intitiation in die Welt der Musik. „Elvis glowed“, sagte er nach dem Treffen mit dem King. Von da an wußte er, dass Musik sein Ding ist. Auf seine erste Band Mudcrutch folgte 1976 Tom Petty and the Heartbreakers, mit der er große Erfolge hatte. Er gründete unter anderem mit Bob Dylan, Roy Orbison und George Harrison die Supergroup „Travelling Wilburys“. Tom Petty war mit Johnny Cash und mit Stevie Nicks von Fleetwood Mac befreundet. Der Musiker war einer der einflussreichsten amerikanische Musikkünstler. Der Rolling Stone listet Petty auf Rang 91 der 100 größten Musiker sowie auf Rang 59 der 100 besten Songwriter aller Zeiten.

Tom Petty – seine Musik lebt!

Am 2. Oktober 2017 starb er an Herzstillstand. Seine Musik schlägt weiter. Songs wie „I won’t back down“ (unsterblich großartig gecovert von seinem Freund Johnny Cash), „Free fallin‘“, „Into the great wide open“, „Refugee“ bleiben für immer. Ein meiner Favs ist „You got lucky“.

#musiklebt #riptompetty #tompetty #illustration #americandream #rocknroll #vectorart

 

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!